home story press songs boys contact   pics tour cards book links impress 
                         
       
   
Der Auftritt beim Turnerball war ein voller Erfolg mit kreischenden Mädchen, Rosen und Plüschtieren auf der Bühne.
Eigentlich wollten wir es ja bei diesem einen Auftritt belassen, doch es gab etliche Anfragen bezüglich eines Auftritts, so dass wir uns entschlossen noch ein Jahr "dranzuhängen". Immerhin hatten wir ja doch die eine oder andere Stunde und Schweißperle dafür "geopfert".

Doch wir sechs Jungs der ersten Stunde (Andy, Joe, Steigi, Thias, Thomas und Tobi) blieben nicht lange zusammen.
Sein Studium zwang Thomas zum Aufhören. Wir restlichen fünf beschlossen weiter zu machen und unser Programm von zwei auf vier Lieder und einen Comedy-Teil
 
 
auszuweiten.
In diesem Jahr waren wir beim Fasching in Oberzell, bei SMV-Bällen, bei Sport-Veranstaltungen, bei Familienfeiern usw. am Start und nahmen uns fest vor im neuen Jahr ein noch besseres Programm auf die Beine zu stellen.
Doch wie das so ist, die Zeit verstrich wie im Fluge und ehe wir uns versahen, war der Sommer zu Ende.
Nun mussten wir uns mächtig ins Zeug legen, um noch rechtzeitig fertig zu werden und die zwei Lieder und Tänze, die Joe vorbereitet hatte, einzustudieren. Tja, und eigentlich hat das ganze dann auch prima geklappt. Da gleich bei den ersten Auftritten klar war, dass das neue, erweiterte Programm noch besser beim Publikum ankam als im Vorjahr, hatte sich die Mühe doch wirklich ausgezahlt. Ganz nebenbei hatten wir beim Üben auch eine Menge Spaß.